Hallo! Noch Fragen?

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Fordern Sie hier einfach einen Rückruf an und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

VersaStack - Converged Systems

Cisco & IBM VersaStack: Ein System für die Umsetzung Ihrer IT-as-a-Service-Vision

VersaStack ist die perfekte Verbindung von Computing, Network und Storage. Es handelt sich um einen vorkonfigurierten und validierten Infrastrukturbaustein, der sich aus einem Cisco Unified Computing System (UCS), den Cisco-Nexus-Switches und IBM Storwize oder IBM FlashSystem zusammensetzt. Diese Lösung von Cisco und IBM bietet einige Vorteile gegenüber anderen konvergenten Speichersystemen. VersaStack senkt die Gesamtbetriebskosten Ihrer IT, steigert die Umsatzerlöse und minimiert die Risiken. Besonders hervorzuheben sind die Funktionen 3rd-Party Storage Virtualisierung, EasyTier und Real-Time-Compression.

Ihr Ansprechpartner

René  Hübner

Business Development Manager
IBM & Lenovo Solutions 

Rene.Huebner@avnet.com

0711 51881 215

    René     Hübner
Die konvergente Infrastruktur für Ihr Rechenzentrum
VersaStack ist ein vorkonfigurierter und validierter Infrastrukturbaustein, der sich aus einem Cisco Unified Computing System (UCS),
den Cisco-Nexus-Switches und IBM Storwize oder IBM FlashSystem zusammensetzt 

Cisco Design Guides und Validates Designs

Zusammen mit seinen Technologiepartnern hat Cisco zahlreiche Lösungen und Anwendungsfälle getestet und in Designleitfäden und Cisco Validated Designs (CVDs) dargestellt. Mit Hilfe dieser Leitfäden können komplexe Gesamtlösungen hergeleitet und an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden.

So lässt sich sicherstellen, dass Lösungen im Vorfeld durch die Hersteller getestet wurden und dem Endkunden wird eine problemfreie Inbetriebnahme und Interoperabilität der einzelnen Komponenten gewährleistet. Eine Übersicht der aktuell verfügbaren Designleitfäden und CVDs finden Sie unter: 

www.cs.co/dccvds

3rd Party Storage Virtualisierung
Bei  3rd Party Storage Virtualisierung handelt es sich um eine echte Virtualisierung für externe Speichersysteme. Das heißt, nahezu jedes vorhandene Speichersystem kann hinter der VersaStack Lösung betrieben werden. Durch die Image-Mode Migration können vorhandene Daten schnell und einfach in die neue Converged Infrastruktur integriert werden.

Auch nach der Migration können die alten Speichersysteme weiter verwendet werden, was einen einzigartigen Investitionsschutz für bereits bestehende Infrastrukturen bietet.

EasyTier
Mit VersaStack bieten IBM und Cisco nicht nur vereinfachte Verwaltung, sondern auch eine vollautomatische Optimierung der Daten im Speichersystem. Bei EasyTier werden zuerst Pools definiert und danach die Daten auf der passenden Tiering-Stufe dynamisch verschoben - ganz ohne manuellen Eingriff oder die Definition von Policies.


Real-Time-Compression
Mit Real-Time-Compression bietet IBM eine Lösung, dem stetigen Datenwachstum zu begegnen. Je nach Datenart gibt es verschiedene Komprimierungsraten, wobei insbesondere bei Datenbanken sehr hohe Raten erreicht werden können. Die IBM Real-Time Compression komprimiert aktive Daten ohne Performance-Verluste.



Avnet Converged App

Laden Sie sich jetzt die Avnet Converged App auf Ihr Tablet oder Smartphone. Die Avnet Converged App unterstützt Geschäftspartner mit ausgewählten Inhalten zu konvergenten Infrastruktur-Plattformen. Über die App lassen sich:

  • Konfigurationen erstellen
  • Angebote anfordern
  • und Deal-Registrierungen sichern. 

Informieren Sie sich außerdem mit unserer Converged TV Videothek, Ressourcenbibliothek und FAQs. 

Nach der Installation der App ist eine personalisierte Registrierung für die Nutzung der Anwendung notwendig. Bitte beachten Sie, dass die Registrierung nur mit Ihrer geschäftlich genutzten Email-Adresse erfolgen darf. Die Freischaltung für unsere Geschäftspartner erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

VersaStack - Converged Systems

VersaStack für jede Umgebung

VersaStack ist für Hypervisoren geeignet und für die Arbeit mit VMware und Microsoft Hyper-V optimiert. Für Virtualisierungsprojekte und virtualisierte Umgebungen ist VersaStack prädestiniert und mit gängigen Hypervisoren, Betriebssystemen, Anwendungen und Infrastruktur-Software getestet und validiert, u.a. mit:

  • VMware® View und vSphere™
  • Citrix Xen Desktop
  • Red Hat Enterprise Linux® (RHEL)
  • Oracle®
  • SAP®
  • Microsoft® Exchange, SQL Server® und SharePoint®


VersaStack - Converged Systems

Kundenprofil für eine VersaStack-Lösung

VersaStack ist die ideale Lösung für jeden Kunden, der Flexibilität, Vielseitigkeit und Effizienz für sein Rechenzentrum verlangt und die Heterogenität der eingesetzten Lösungen reduzieren will. Versastack ist hoch skalierbar und damit genauso für kleinere, mittlere, wie auch für große Rechenzentren geeignet.

Kunden, die bereits IBM Speichersysteme einsetzen und ihre Workloads über effizientere, integrierte Infrastruktur abbilden möchten, setzen ebenso auf VersaStack, wie auch Kunden mit bereits bestehender Cisco UCS-Umgebung, die ihre Speichersysteme virtualisieren und zentral verwalten möchten.

Video abspielen

VersaStack
Gero Dieckmann von SVA erläutert die Vorteile von VersaStack, der integrierten Infrastrukturlösung von Cisco und IBM. Wie Avnet ihre Business Partner diesbezüglich bei ihrer Kunden-ansprache und ihrem Go2Market unterstützt zeigt Thomas Mc Daniel auf.

Solutions Distributor

Avnet macht aus Technologiekomponenten überzeugende Lösungen

Als Solutions Distributor unterstützt Sie Avnet bei der Integration von konvergenten Infrastrukturlösungen und erleichtert Kunden, Partnern und Fachhändlern Investition in diesen Wachstumsmarkt. Avnet unterstützt Sie, VersaStack schneller, einfacher und profitabler bei Ihren Kunden zu implementieren. Alles aus einer Hand.

Dabei ist der komplette VersaStack-Projekt-Lifecycle abgedeckt: Von Presales-Unterstützung, konsolidierte Angebotserstellung, Einzelbestellungen, Montage, Tests, bis hin zum vollständigen Versand mit Nachverfolgung.

Avnet ist für Ihr VersaStack-Konzept bestens aufgestellt und verfügt über Ressourcen, um alle Technologiekomponenten in einer überzeugenden Lösung zu liefern. Nutzen Sie diese Möglichkeit als Ergänzung Ihrer eigenen Services.

 



Das übernimmt Avnet für Sie:

  • Vorintegration zur Beseitigung von Komplexitäten und zur Minderung von Risiken.
  • Single-Source-Konzept mit einem zentralen Kontaktpunkt zur Reduzierung der Komplexität.
  • Transformatives Konzept mit Blick auf Infrastruktur. Ziel ist eine Auflösung der Silos in Unternehmen für eine bessere Zusammenarbeit bei IT-Projekten / -Implementierungen.
  • Standardisierter Ansatz bei konvergenten Infrastrukturen mit dem Ziel, Risiken deutlich zu senken und den Entwurf von Architekturen für neue Umgebungen und IT-Services verlässlicher zu machen.
  • Höchste Standards und Akkreditierungen – Konvergente Infrastrukturen werden von zertifizierten Technikern konfiguriert.
Mehrwerte

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Geringere Kosten: Kürzere Markteinführungszeit, Einsatz von Mitarbeitern zu variablen Kosten, hochwertiges Beratungs- und Integrationsgeschäft

Verbesserte Prozesse: An Stelle von „rack & stack“ treten hochwertige Services für Montage und Test. Eindeutige, individualisierbare Seriennummern und detaillierte Beratungsdienstleistungen

Geringerer Gewinnabfluss: Präzise, technische Konzeption für eine exakte Lösung; keine fehlenden Komponenten, einziger durchgängiger Testmechanismus im Markt